interne Kommunikation

Neben den Schulungen sind uns auch die persönlichen Gespräche mit unseren Mitarbeitern wichtig.

Jeder neue Mitarbeiter führt mit dem jeweiligen Marktleiter zwei Beurteilungsgespräche – nach 6 Wochen und vor Ende der Probezeit um frühzeitig notwendige Veränderungen auf beiden Seiten einzuleiten.

Daneben gibt es jederzeit kurze Absprachen bei Problemen oder Unklarheiten – offene Türen bei den Vorgesetzten.
Ca. alle 3 Jahre findet eine Mitarbeiterbefragung statt, um konkreter auf Mitarbeiteranliegen eingehen zu können.

Die Weitergabe von Informationen und Kommunikation mit den Mitarbeitern ist maßgeblich verantwortlich für eine gute Zusammenarbeit und den Gesamterfolg im Unternehmen.